Schon ist es passiert. Es sind noch zwei Wochen bis zum diesjährigen Boßelausflug und du musst es ausrichten. Nachfolgend haben wir ein paar Informationen für dein "Boßeln" notiert.

 

 

 

 

1. Strecke

Die Strecke sollte 3-5 Kilometer lang es. Die Länge hängt maßgeblich von dem Mitführen eines Bollerwagens ab. Ohne Bollerwagen schafft man in der Regel 5-6 Km. Mit Bollerwagen aber auch mal nur drei. Beim Boßeln sollte die Strecke möglichst so gewählt werden, dass wenig Verkehr den friedlichen Wettkampf stören kann.

Die Strecke kann mit einer Wende, als einem Hin- und Rückweg, oder als Rundkurs geplant werden. Vorteil der Wende: Wenn die Hälfte der Zeit um ist, zieht man eine Wendelinie und dreht um. Die Positionen der Kugeln werden in diesem Fall getauscht.

 

2. Gasthaus

Im Bremer Umland kehren die Boßler, dort auch Kohlfahrer genannt, in eine Gastwirtschaft zum Kohlessen ein. Gerade im Bereich der Kohlfahrtentraditon müssen die Gaststätten frühzeitig gebucht werden. Auf www.kohlfahrten.de findest Du eine Gaststättenliste.

 

3. Boßelkugeln - Ausrüstung

Pro 5-6 Boßlern sollte eine Kugel gerechnet werden. Dann ist die Häufigkeit der Würfe in einem guten Rahmen. Ab 18 Boßlern sollten zwei Gruppen mit je zwei Teams gebildet werden. Diese können auch bei der Hälfte der Strecke in der Konstellation wechseln. Z. Bsp. erst Team 1 gegen Team 2 und 3 gegen 4, nach der Hälfte dann 1 gegen 3 und 2 gegen 4. Das Ergebnis wird vom Tausch nicht beeinflusst, da die Wertung nach gesamten Würfen erfolgt.

Außer den Boßelkugeln wird in der Regel ein Kraber benötigt. Viele tiefe Gräben lassen ein händisches Fischen nicht zu.

 

101. Getränke

Wir bekommen häufig Mails mit Fragen wie: "Wie viel Zielwasser müssen wir pro Person einplanen?" Grundsätzlich ist das schwer zu sagen. Nach vielen Boßeltouren planen wir wie folgt: 12 Personen pro Bollerwagen, 3 Flaschen Wasser, 4-6 Flaschen Zielwasser, ein paar Softdrinks und Knabbereien (Käsewürfel und Salamisticks). Zudem nehmen wir noch 1-2 Kannen Glühwein mit auf die Reise.

 

Boßelkugeln und Zubehör findest Du unter bosseln de logo