Das wichtigste Zubehör der Boßler ist der Kraber. Dieser ist in den ostfriesischen und auch den außerfriesischen Landen nicht zu ignorieren. Denn im Winter in tiefe kalte Gräben zu greifen, dazu hat keiner Lust. Außerdem ist der Kraber nicht nur zum Aufnehmen da, sondern auch zum Kraben. Denn die Kugel bohrt sich unter Umständen mit hoher Wucht in den Bodenbelag des Grabens.

 

 

 

 

 

 

Boßelkugeln und Zubehör findest Du unter bosseln de logo